Datenschutz

1. Allgemeines
Die PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und informiert Sie hiermit über die Art und den Umfang der personenbezogenen Daten, die wir bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten erheben.
Die Nutzung unserer Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, verarbeitet und genutzt.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie im Impressum.

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH  ist:

Dr. Matthias Otting
Merseburger Straße 371
, 06132 Halle (Saale)
Tel.: + 49 345 7741 300
E-Mail: matthias.otting@print-inks.com

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

4. Cookies
Die Internetseite der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Durch die Verwendung von Cookies ist es den besuchten Internetseiten und Servern möglich, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen zu unterscheiden.
Durch den Einsatz von Cookies kann PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH  die Nutzerfreundlichkeit dieser Internetseite erhöhen und Services bereitstellen, die ohne Cookies nicht möglich wären. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.
Durch Änderung der Einstellung des jeweiligen Internetbrowsers kann das Setzen von Cookies für alle Internetseite verhindert werden. Bereits gesetzte Cookies können wieder gelöscht werden, was dann aber gegebenenfalls die Funktion der Internetseite einschränkt. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

5. Zweck der Datenerfassung und Übermittlung der Daten
Persönliche Daten werden von der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH nur dann erhoben, wenn Sie der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage angeben.
Sofern eine Person per E-Mail den Kontakt aufnimmt, werden die von der Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Daten, die während dieser Kontaktaufnahme übermittelt wurden, werden zum Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Die gesendeten E-Mails werden an die entsprechenden Postfächer der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH zugestellt. Zur Beantwortung der Anfrage werden die E-Mails eventuell innerhalb der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH weitergeleitet. Sofern nicht für den Bearbeitungszweck erforderlich, erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH.
Im Falle einer Bewerbung werden die enthaltenden Daten ausschließlich zum Zweck der Bewerbung erhoben und verarbeitet, wenn Sie dazu Ihre Zustimmung gegeben haben.
Es gilt zu beachten, dass die von Ihnen angegebenen Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den jeweiligen Personalverantwortlichen und den für die Position relevanten Stellen innerhalb der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH zugänglich gemacht werden.

6. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Sofern wir für bestimmte Verarbeitungsvorgänge Einwilligungen einholen, basieren diese auf Art. 6 I lit. a DS-GVO. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, zum Beispiel für eine Lieferung von Waren oder zu vorvertraglichen Maßnahmen (unter anderem bei Anfragen) notwendig ist, beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Unterliegt die PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH einer rechtlichen Verpflichtung, durch die eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. Sollte eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen basieren, verarbeiten wir Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unserer Unternehmensgruppe (Verbesserung der Durchführung der Geschäftstätigkeit, Art. 6 Abs. 1 lit.). Wir achten dabei stets darauf, dass kein schutzwürdiges Interesse des Betroffenen, das unserem berechtigten Interesse überwiegt, dem entgegensteht.

7. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Personenbezogene Daten werden gemäß der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschrift gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist.
Eine Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei einem Negativbescheid sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Nach Eingang der Bewerbung wird die PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH gegebenenfalls um die Möglichkeit der längeren Speicherung zur Berücksichtigung Ihrer Bewerbung für andere Stellen bitten. Sollten Sie uns diese Einwilligung geben, speichern wir Ihre Bewerbung bis auf Widerruf. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten, zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften, gespeichert und genutzt werden.

8. Auskunfts- und Widerrufsrecht, Beschwerderecht und Recht auf Datenübertragbarkeit, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Berichtigung und Löschung
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Ihr Einverständnis zur Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Sie haben neben dem Widerruf das Recht darauf, die Berichtigung sowie die Einschränkung der Verarbeitung und Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht, sich für Beschwerden an die entsprechende Aufsichtsbehörde zu wenden. Zudem haben Sie das Recht, die von Ihnen übermittelten Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Übertragung zu erhalten.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden (verantwortliche Stelle: siehe Impressum). Bei allen Fragen und Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden können Sie sich außerdem direkt an den Datenschutzbeauftragten der PRINTING INKS TECHNOLOGY GmbH wenden.

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt